Freitagsessen…

…und schon gehts wieder weiter. Ein Freitag ohne großes Aufkochen wird ja schon fast unvorstellbar ;-). Nachdem letzte Woche unsere Eve und ich am werkeln waren, zauberten an diesem Freitag Alex und Andre das Mahl. Und wir durften uns sogar auf ein drei Gänge Menü freuen. Zu Beginn gabs eine leckere Kürbissuppe mit Maronenschaum vom Alex, danach ein sehr aufregendes Schichtfleisch aus dem Dutch (ein Metallkübel zum auf dem Feuer kochen) vom Andre und als Krönung zauberte der gute Alex noch eine supersüße Nachspeise. Lecker Schmecker kann ich da nur sagen. Da werden wir uns noch das ganze Wochenende die Bäuche halten.

Bis zum nächsten Mal
Euere Martina
Werbefotograf-Azubi, 3. Lehrjahr