M17Weihnachtsbäckerei

www.m17group.de

In der Weihnachtsbäckerei, gibts so manche Leckerei… getreu dem Motto führen wir diese Tradition natürlich auch in diesem Jahr fort! Von Zimtsternen, Brownies, Cake Pops, Lebkuchen bis hin zu bunten Swirl-Keksen oder Kokos-Limetten Knöpfle gab es auch dieses mal jede erdenkliche Leckerei in der M17Weihnachtsbäckerei.

Natürlich haben wir das ganze fotografisch festgehalten, auf die Ergebnisse dürft ihr schon gespannt sein! Und für die Zweifler die nicht glauben wollen das jeder von uns tatsächlich selbst gebacken hat, haben wir hier Beweisbilder die uns fleissig am werkeln zeigen ;)!

 

Reportagefotos & Text:
Johannes T. & Martina N.
3. Ausbildungsjahr

 

Frohe Plätzchen…

 

Heute gibt es wie versprochen das leckere Ergebnis und natürlich ein paar Rezepte.

Dominosteine ca. 70 Stück
Melanies Lebkuchen ca. 20 Stück
Terassenplätzchen mit Zitrone und Vanille ca. 40 Stück

Ich hoffe ihr hattet wieder Spaß mit uns. Genießt die restlichen Tage in diesem Jahr, entspannt euch und denkt an die wichtigen Dinge im Leben.
Familie und Gesundheit! Nichts ist wichtiger.
In diesem Sinne.

FROHE WEIHNACHTEN.

Plätzchen für alle…

 

…auch in diesem Jahr (langsam könnte man schon von Tradition sprechen 😉 ) haben wir wieder für unsere Kunden gebacken. Es sind tolle und verrückte Kreationen entstanden, die wir Euch nicht vorenthalten möchten.

Vom Rosmarin Heidesand über Kardamom-Spekulatius Brezeln bis hin zur Zuckerstange und kunterbunten CakePops sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Natürlich stelle ich für euch ein paar Rezepte zusammen, welche ich mir ausgesucht habe könnt ihr dann morgen auf unserem Blog sehen.

Der Beweis, wir backen selbst 😉

Tarte mit Pilzen und Spinat

www.m17group.de

Zutaten und Einkaufsliste für 4 Portionen:

30 g Bio Sonne Walnüsse
200 g Mehl
75 g kalte Butter
4 Bio Sonne Eier
2 EI Bio Sonne Olivenöl 2 Zwiebeln
200 g braune Champignons
1 Knoblauchzehe
250 g Bio Sonne TK Spinat
Bio Sonne Riesling
50 g Bio Sonne Emmentaler
100 ml Schlagsahne
50 g Bio Sonne Frischkäse
2 EI Bio Sonne Sonnenblumenkerne
Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit: 60 Minuten / Für eine Tarteform von 30cm Durchmesser

  1. Den Bio Sonne Spinat auftauen lassen.
  1. Bio Sonne Walnüsse in der Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen lassen und fein hacken. Mehl in eine Schüssel sieben, Butterwürfe, l Tl Salz, ein Bio Sonne Ei und die gemahlenen Walnüsse hinzugeben. Mit kühlen Händen einen Teig kneten. Den Teig für 10 Min. ruhen lassen.
  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (180° Umluft) vorheizen.
  1. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen, etwas größer als die Tarteform. Die gefettete Tarteform mit dem Teig auslegen, etwas andrücken und dabei einen Rand formen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen, dann im Ofen 15 Min. vorbacken.
  1. Die Pilze putzen und halbieren. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  1. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Dann die Champignons und die geschälte Knoblauchzehe hinzufügen. Wenn die Pilze Farbe bekommen haben, den Spinat leicht ausdrücken und dazugeben, salzen und Mit dem Riesling ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Knoblauchzehe entfernen.
  1. Den Bio Sonne Emmentaler klein schneiden. Drei Eier mit Bio Sonne Frischkäse, Sahne und Käse verrühren. Die Gemüsemischung unter die Eimasse rühren und auf den Teigboden geben. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
  1. Tarte noch weitere 20 im Ofen fertig backen.

Fertig! Viel Spaß bei zubereiten und guten Appetit 🙂

 

Fotos: M17CreativeStudio GmbH
Zutaten und Rezeptheft: Norma